20111215

"Du bist doch rank und schlank"

Ich schwänze heute Schule. Echt, es interessiert mich heute nicht, wir haben nur anstrengende Nebenfächer und am Nachmittag wäre die Zeichnung des Kunsthistorischen Museums, eines Faltenwurfs oder einer Blume und einer Zusammenfassung von 4 Seiten Kunstgeschichte abzugeben und ein BE Test zu schaffen.
Nein, danke.

Ich mach jetzt mal diese Zeichnung weiter (bis jetzt sieht sie ziemlich gut aus, poste dann das Endprodukt.), dann gehe ich zum Sport, dann zu meiner Ma und dann zum Ungarisch Unterricht. Den will ich nicht sausen lassen, da gibt es einen sehr attraktiven Kerl, mit dem wir schon seit ein paar Monaten um einander herum tanzen. Es ist Weihnachten, das Fest der Liebe, wird Zeit, zu handeln!

Tumblr_lv5bxgpjg81r55b2ko1_500_large

Ich habe einen Blogaward von Jojo bekommen!
Dankeschön! (:

7 Dinge über mich;
1. Ich ernähre mich in letzter Zeit so ungesund, dass ich Angst habe, an Diabetes zu erkranken.
2. Ich habe immer noch nicht nachgecheckt, ob man mir mein Gehalt vom Samstagsjob im November überwiesen hat.
3. Ich schwänze heute die Schule.
4. Ich habe noch nie ohne das Wissen meiner Eltern die Schule geschwänzt.
5. Wenn es Nutella im Haus gibt, möchte ich es am liebsten aus dem Fenster werfen, damit ich es nicht auffresse.
6. Ich liebe, liebe, liebe Sport!
7. Ich habe gestern einen super Film gesehen, Awake mit Hayden Christensen und Jessica Alba - wirklich empfehlenswert!

Ich gebe ihn weiter an Kat!

Uuund, als Dankeschön für Jojo möchte ich ihr ein Türchen widmen; (Ich mache das viel zu unregelmäßig!)

6512717049_3ccfa972a8_large

Vielleicht können wir uns ja aus diesem teuflischen Karussel befreien...
Oder es zu einem wunderschönen Karussel machen, so eines, wie man sie auf den glänzenden Weihnachtsmärkten sieht.
 

Tumblr_lw8a2g0emu1qgkfuso1_500_large

Ich habe heute begonnen, Bi-Oil zu verwenden.
Ich werde berichten und Bilder posten, sobald sich Ergebnisse zeigen!

Tumblr_lvxkjmggj21qmvunco1_500_large

18_large

Ich habe gestern mit dem Lehrer geredet.
Er hat die ersten paar Szenen des Stückes mitgenommen und mir gegeben und es gibt eine Szene, die aufgebaut ist wie ein Boxkampf. Inklusive Kommentaren zu dem Gewicht der Beteiligten.
Und ich bin beteiligt.
Ich habe ihm nach dem Nachmittagsunterricht gefragt, ob wir das weglassen könnten.
Er sagte ja.
Und; "Aber Robyn... Ich verstehe dich nicht, du bist doch rank und schlank!"
Ich lachte gequält.
"Ich? Rank und schlank? So ein Blödsinn..."
Er sah mich mitfühlend an und ich glaube, er schüttelte auch seinen Kopf.
Ich habe vor, mit ihm über diese Therapie zu reden.
Ich habe Angst davor. Und ich bin mir sicher, dass meine Eltern die Sache nicht ernst nehmen würden und niemals dafür zahlen würden. Und sonst zahlt es keiner. Also kann ich mich entweder selbst heilen oder so lange weitermachen, bis meine Eltern es ernst nehmen müssen.
Mein Gott, ich bin so gestört.
 



Tumblr_lw86j8guks1qdwh13o1_500_large

Ich weiß nicht, ob ich das schön finden soll oder nicht.

Eine Seite in mir sagt; Sie ist toll, sie ist selbstbewusst, sie ist wunderschön!
Die andere hingegen meint, sie sei fett und abscheulich.

Ach, was mache ich nur?


Love,
Robyn

Kommentare:

  1. Das ganze hat nichts, aber auch rein gar nichts mit dem Schönheitsideal zu tun. Versuch dich davon zu lösen, dass es nur um die Ästhetik ginge. Da ist viel mehr in dir. Wie dein erster Freund, oder andere Dinge, die du mir mal in icq erzählt hast. Wenn du erkennst, aus welchen Gründen du essgestört bist, wird alles leichter. Du hast ziemlich viel Potential und bist nunmal nicht nur eine von den durch die Gegend tappelnden Mädchen, die sich einreden, alles sei in Ordnung. Es gibt Dinge, die bewundert man irgendwo, wie eine magersüchtige Ballerina, die graziös durch den Raum tänzelt, ja, das hat etwas Ästhetisches. Aber das war's dann auch. Mehr ist da nicht dabei. Du hast kein gestörtes Verhältnis zum Essen, weil du ein falsches Schönheitsideal hast, sondern weil da tieferliegende seelische Probleme sind. Vergiss das niemals<3

    AntwortenLöschen
  2. Komisch, mir geht es mit dem letzten Bild wie dir. Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich sie schön finden soll oder ob ich sie zu fett finde...

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht es bei dem Letzten Bild eher so das ich sie Fett hässlich und unatraktiv finde... Ich habe keine esstörung aber mich interessiert das Thema viel. Finde die Diäten auf manchen seiten auch sehr hilf reich.

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blog ist echt unglablich faszinierend! Ich bin jetzt schon neugierig auf mehr von dir!
    Liebe Grüße, Julie <3

    AntwortenLöschen