20120908

Feierlaune sieht anders aus

Ich möchte feiern, dass ich heute noch da bin. Heute abend hab ich noch.
Diesen Tag hab ich noch.
Zumindest diese Stunde, diese Minute, diese Sekunde.

Ich möchte einfach nur so betrunken sein, dass alles leicht und egal ist.

Kommentare:

  1. Kannst du irgendwelche Tipps geben, wie man schnell abnimmt? Wie kriegst du das hin nichts zu essen :(
    Ich muss 10 Kilo loswerden.

    Bin 16-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!
      Also wirklich nichts essen ist verdammt hart, ich weiß selber nicht, wie ich das damals hingekriegt habe... Ich hab ja mal eine ganze Woche gefastet... Ich glaube da braucht man einen plötzlichen Impuls, den man zum Entschluss machen muss und dann gehts. Und ständige Selbstmotivation! Ganz wichtig.
      Wie du schnell 10 Kilo loswirst?
      Also, wenn du es wirklich schnell haben willst (dh etwa 2 Wochen) muss du radikal vorgehen, aber dir muss klar sein,
      dass das dann kein anhaltendes Ergebnis sein wird.

      Was dir meine "Bitte-bleib-gesund-und-gerate-nicht-in-dieselbe-Scheiße-wie-ich"-Seite empfehlen würde, ist, es langsamer angehen zu lassen. Du bist jung, du hast Zeit! Ich habe von einer Freundin gehört, die die Metabolic-Diät gemacht hat und damit pro Woche 1-2 Kilo abgenommen hat, undzwar dauerhaft! (Ist aber ziemlich teuer, die Diät) Sonst gilt natürlich: Sport! Falls du Zeit hast, meld dich in einer Schwimmhalle an, geh laufen, ins Fitness Center (es gibt Studios, wie meins, die bis 12 offen haben, das ist besonders praktisch, manche haben sogar 24/7 offen!), mach Yoga, Pilates (kann ich wirklich empfehlen, es gibt "Kurse" auf youtube, völlig gratis, wann immer du willst!). Generell sind youtube-Videos ideal für Sport zwischendurch, es gibt wirklich alles! Einfach eingeben, was du suchst!
      Was das essen angeht, würde ich dir raten, auf gesunde Sachen zu schauen und spät am Abend möglichst nichts mehr zu essen. (Ich schaue, dass ich ab 6 nichts mehr esse)
      Na gut, das war mal die gesunde Variante.

      Mit der radikalen würde ich aufpassen, besonders wenn du mit dieser ganzen Essstörungs Geschichte nichts am Hut hast. Es gibt diverse Crash-Diäten (die aber kein dauerhaftes Ergebnis bringen - wirklich nicht, ich spreche aus Erfahrung!!). Ich hab mal von einer Kohlsuppendiät gehört, die -7 Kilo in einer Woche verspricht, google das mal, wenn es dich interessiert.
      Noch eine extreme Methode ist Chew and Spit. Kauen und Ausspucken...

      Aber alles in allem rate ich dir ausdrücklich zur ersten Variante.
      Wieso hast du es eilig? Schulball? Party? Um jemanden zu beeindrucken?
      Es geht alleine um dich! Und es ist so viel schöner, fit und schlank als ein kränkliches, blasses, depressives Klappergerüst zu sein, glaub mir! :)
      Tu dir selbst den Gefallen und bleib gesund, ja?
      Alles Liebe und viel Glück!

      Robyn

      Löschen
    2. Danke, für die tollen Tipps.
      Ich hab eigentlich nie auf mein Gewicht geachtet, erst als mich meine Mutter darauf ansprach.
      Ich finde mich eigentlich ganz in Ordnung, aber ich will es unbedingt den Zicken aus meiner Klasse beweisen.
      Ich weiß, dass klingt echt armselig, aber ich muss es einfach schaffen.

      Danke nochmal :)
      Ich habe zwar kein Google-Konto, warte aber trotzdem ganz gespannt auf neue Posts ♥

      Löschen
  2. du wurdest getaggt :)
    http://malikaluna.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. ich geh jeden tag auf deine seite und warte auf einen neuen post.. wäre schön, wenn du mal wieder was schreiben würdest.. ich weiß, die schule ist hart, ich mach auch grad abitur, aber ein bisschen zeit könntest du vllt rausschlagen.. es gibt bestimmt noch andere, die mal wieder was von dir hören möchten (:

    AntwortenLöschen
  4. "Ich möchte einfach nur so betrunken sein, dass alles leicht und egal ist."

    Liebes, ich versteh dich. Diesen Gedanken habe ich schon so oft gehabt. Alkohol ist wundervoll, lässt einen vergessen und zu einem anderen Menschen werden.
    Stehen wir damit auf der roten Liste? Die, wo drüber steht "Achtung! Alkoholprobleme vorprogrammiert!?
    Ehrlich gesagt, es ist mir egal. Jetzt zumindest.
    Ich liebe deinen Blog. Alles Liebe und pass auf dich auf, Robyn. <3

    *Carry

    AntwortenLöschen